• Preis
  • Verfügbarkeit
  • Hersteller
  • Breite
  • Länge

Lattenroste – wichtiger, als man denkt

Lattenroste werden meist gar nicht wirklich beachtet. Dabei sind sie besonders wichtig, damit auch die guten Eigenschaften einer Matratze richtig zur Geltung kommen. Daher sollte jeder, der sich eine neue Matratze kauft, auch einen neuen Lattenrost zulegen. Beim Kauf einer neuen Matratze ist es besonders wichtig, auch ein Augenmerk auf den Lattenrost zu legen. Denn ohne eine guten Lattenrost bringt die beste Matratze nichts! Lattenrost und Matratze bilden eine Einheit und können so gezielt eine Druckpunktentlastung, wie auch einen ergonomischen Schlaf gewährleisten. Ist der Lattenrost durchgelegen, kann selbst die teuerste und beste Matratze nichts richten.



Der Mittelgurt

Viele fragen sich, für was ein solcher Mittelgurt beim Lattenrost eigentlich gut ist. Dieser dient in erster Linie dazu, dass die Leisten stabilisiert werden. Weiterhin wird der Druck, der auf die Leisten „drückt“ besser verteilt und das Gewicht daher perfekt verlagert. Somit wird auch gleichzeitig eine bessere Rückfederung erreicht. Der Mittelgurt kann einfach und schnell entfernt werden, was allerdings dazu führt, dass die oben genannten Vorteile verloren gehen. Somit erreicht der Schlafende aber ein weicheres und vielleicht auch besseres Liegegefühl für sich selbst.



Starre oder verstellbare Lattenroste?

Je nachdem, welche Matratze gekauft wird, können entweder starre oder auch verstellbare Lattenroste genutzt werden. Für Federkernmatratzen eignen sich allerdings eher starre Federrahmen, da Verstellung des Kopf- oder Fußteils dazu führen kann, dass die Stahlfedern der Matratze geschädigt werden können. Daher sollten diese Leistenrahmen eher für Schaummatratzen, wie etwa Kaltschaum-, Visco- oder Latexmatratzen verwendet werden. Aus diesem Grund werden von vielen Nutzern gerne mehrere Kissen genutzt, um sich trotzdem höher zu lagern, sollten sie im Besitz einer Federkernmatratze sein, und somit einen besseren Schlaf zu haben. Um das Zusammenspiel von Lattenrost und Matratze zu gewährleisten, sollten daher immer beide zusammen gekauft werden. Somit ist der gesunde und erholsame Schlaf gewährleistet.

Nach oben